LiFE                             iS            WHiTE                                     

DOWNLOAD Anmeldeformular

DOWNLOAD Ärztliche Bestätigung

DETAILINFORMATION zu einem Termin anfordern

 

Du interessierst dich für den Geprüften Snowboardlehrer des ÖSV

 

Ausschreibung:
durch den Österreichischen Skiverband, Snowboard Austria Ausbildungen

Aufnahmekriterien:
positiv abgeschlossener Snowboard Anwärter oder Ausbildung einer Bundessportakademie (Instruktor bzw. Lehrwart für Snowboarden)
2 Wochen Unterrichtspraxis
vollendetes 17. Lebensjahr
ärztliches Attest

Ausbildungsdauer:

13 Tage und 6 Tage Alpinkurs

Kosten:
Ausbildungs-, Reise- und Aufenthaltskosten werden von den Teilnehmern selbst getragen. Preise inkl. Halbpension, Liftkarte, Ausbildung und Prüfungsgebühren

Befähigung:
zur Fortgeschrittenenschulung in Schi- und/oder Snowboardschulen. Landesgesetzliche Änderungen vorbehalten!

Kursbeschreibung Geprüfter Snowboardlehrer:

Das AustriaSnowboardSystem arbeitet mit folgenden Themenschwerpunkten:
Praktisch methodische Übungen, Schuletechniken im Fortgeschrittenenbereich, stangengebundene Fahrtechniken, Freestyle Basics und Sprungtechniken, Alpine Sicherheit und Geländefahrten
Kursteil Theorie:
Fachwissen (Organisationslehre, Tourismus & Umweltkunde), Unterrichts- und Bewegungslehre, Biomechanik, Anatomie & 1. Hilfe, Berufskunde (Sicherheits- & Gefahrenkunde), Alpinkunde, Englisch
Prüfungen Theorie: alle
Prüfungen Praxis: Schulefahrten, Gelände, Lehrauftritt, Competition

Kursbeschreibung Alpinkurs:

Kursteil Praxis: Übungen im Snowboardfahren abseits gesicherter Pisten. Richtige Vorbereitung und Planung. Abschätzen und Beurteilen der alpinen Gefahren unter Berücksichtigung der Wetter-, Schnee- und Geländeverhältnisse. Besondere Übungen der Selbst- und Kameradenhilfe. Gruppenführung beim Abfahren im Gelände. Organisation eines Lawineneinsatzes.
Kursteil Theorie:
Schnee und Lawinenkunde, Wetterkunde und alpine Gefahren, Karten- und Orientierungskunde
Prüfungen: Beurteilung eines Schneeprofils, Schnee- und Lawinenkunde, Karten- und Orientierungskunde, Verschüttetensuche, Gruppenführung im Gelände

 

back